Richt- und Querteilanlagen

Hohe Leistungen und Flexibilität sind ein Markenzeichen von STAM Querteilanlagen. Diese Anlagen sind geeignet zur Verarbeitung von Materialbreiten bis 2200mm und Banddicken von 0,2 bis 20 mm.

 

Richtmaschinen von STAM können in 4-, 5- und 6-High Konfiguration, mit Richtwalzenwechselkassetten, ausgeführt werden. Stützwalzen und Kippverstellung werden gesteuert durch Computer und SPS.

 

STAM kann einfache Basisanlagen für geringe Produktionsdurchsätze herstellen, wobei trotz der einfachen Ausführung die gesamte Bereichsbreite abgedeckt werden kann. Weiterhin können diese Anlagen zu hochtechnisierten Gesamtanlagen für die Service-Center, Stahl- und Automobilindustrie erweitert werden. Coilgewichte bis 45 t und Anlagengeschwindigkeiten bis 120 m/min können erreicht werden.

 

STAM Querteilanlagen werden für die folgenden Materialien eingesetzt:
– Warm- oder kaltgewalzter Stahl
– Aluminium
– verzinkter Stahl, vorlackiert
– Kupfer
– Hochfeste Stähle
– Zink
– Edelstahl
– Legierungen

Anlagen von STAM werden in verschiedenen Ausführungen hergestellt, um die geforderten Materialien unter Berücksichtigung der Geschwindigkeiten und sonstigen Funktionen zu verarbeiten. Der Bereich der Richt- und Querteilanlagen umfasst folgendes:

 

Querteilanlagen: Start-Stop-Anlagen, Anlagen mit Walzenvorschub, mit fliegender Schere, fliegender Schere Rotationsschere, und ebenso mit Schwenkschere zur Produktion von Parallelogrammen oder Trapezplatinen

 

Multi-Blanking-Anlagen, auf denen das Coil zunächst längsgeteilt und anschließend quergeteilt wird. Dies ist eine Methode die wirtschaftliche Vorteile für hohe Produktionsdurchsätze bietet.

 

Schneidanlagen, angewendet in der Automobilindustrie zur Produktion von Karosserieteilen und Außenhautteilen von Fahrzeugen.Alle speziellen Ausrüstungen die diese Anlagen auszeichnen, wurden von STAM entwickelt und optimiert um das höchste Maß an Flexibilität und bester Qualität bei angemessenem Preisverhältnis sicherzustellen. Die individuellen Maschinenbereiche der Gesamtanlage können ebenso als Einzelaggregate geliefert werden für , Integration in vorhandene Anlagen : Abwickelhaspeln,Richtmaschinen, Besäumscheren (mit Saumstreifenschneider, Saumschrottwickler oder Saumschrottscheibenwickler), Schopfscheren, Rotationsscheren, fliegende Scheren, Stapler, und Verpackungsanlagen.

 

Alle Anlagen sind mit kompletter von STAM entwickelter Software ausgerüstet, die individuell auf die Kundenanforderungen zugeschnitten und mit den Kundenverarbeitungsprogrammen verbunden werden können. Alle Anlagen sind mit Modem für Teleservice ausgestattet.