Laser- und Plasmaschnitt und Schweißung

Maximale Flexibilität beim Schneiden

Wenn das Endprodukt mit verschiedenen Ausklinkungen versehen werden muss, die vorab nicht festgelegt werden können und von den Bedürfnissen des Endkunden abhängen, kann ein Schnittsystem verwendet werden, das langsamer als der Stanzvorgang ist, aber absolute Flexibilität bei der Bearbeitung gewährleistet.

Dieser Schnitt kann je nach Anwendung und Material mit Laser oder Plasma ausgeführt werden.

Es stehen zahlreiche Lösungen für die Durchführung eines Laser- oder Plasmaschnitts, der üblicherweise auf dem flachen Band vor der Profilierung hergestellt wird, zur Verfügung, zum Beispiel:

  • Schnitt von Löchern und Ausklinkformen auf dem Band
  • Formgebung von Platinen, die für die Profilierung mit verschiedenen Profilquerschnitten eingesetzt werden
  • Schrägschnitt des Profilendes

Der Laser- oder Plasmaschnitt wird in zahlreichen Bereichen eingesetzt, zum Beispiel:

Die Lasertechnologie wird in unseren Linien auch für Nahtschweißungen verwendet.