Schneidanlagen

Die Querteilanlagen und die Längsteilanlagen stellen seit jeher einen grundlegenden Bestandteil der Produktion von STAM dar.

Diese Anlagen sind für zahlreiche unterschiedliche Stärken geeignet und dienen zur Bearbeitung von warm- oder kaltgewalztem Stahl, verzinktem, vorlackiertem Stahl, hochfestem Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Zink und Legierungen.

Die Blanking-Anlagen werden vor allem im Automobilsektor für die Herstellung von Karosserie- oder Strukturelementen eingesetzt und müssen aus diesem Grund eine hohe Produktionskapazität in Kombination mit einer hohen Qualität der hergestellten Platine aufweisen, insbesondere für jene Karosserieteile, die anschließend geformt werden müssen.

Die Multi-Blanking-Anlagen stellen eine spezielle Kategorie der Querteilanlagen dar.

In diesen Anlagen wird das Coil zuerst abgerichtet und anschließend in Streifen längsgeteilt, sodass bei jeder nachfolgenden Querteilung gleichzeitig mehrere Blechteile erzielt werden, üblicherweise 5 Blechteile pro Längsschnitt.

 

Unser Angebot wird durch weitere Anlagen zur Coilverarbeitung  vervollständigt: Anlagen zur Coilaufteilung, Inspektionslinien, Bürst- und Schleifanlagen, Verzinkungs- und Lackieranlagen, Stanz- und Schneidanlagen vom Coil mit Laser-/Plasmatechnologie.